Drucken

Besuch der Bücherschau

Geschrieben von K. Ullrich. Veröffentlicht in Klasse 3b.

Wie in jedem Jahr steht in den Fredericktagen im Herbst das Lesen im Mittelpunkt unseres Deutschunterrichts.

Nachdem alle Schüler sich im Rahmen des Vorlesewettbewerbs im lebendigen Vorlesen geübt hatten, bekamen die Schüler der Klassen 3a und 3b am Montag Gelegenheit bei der Bücherschau einem richtigen Kinderbuchautor bei einer Lesung zu zu hören. Doch vor der Lesung wurde noch eifrig im Kinderland in neuen Kinderbüchern gestöbert.

Autorenlesung 2014 008

Autorenlesung 2014 010

 

 

 

 

 

Bendikt Weber, war vielen Kindern schon vom Fernsehen bekannt, wo er die Sendungen Art Attack und Woozle Goozle moderiert. Sehr lebhaft bezog Herr Weber die Kinder in seine Lesung mit ein, wenn es zum Beispiel darum ging die entsprechenden Geräusch zu imitieren

.

Autorenlesung 2014 013

 

Am Ende der Lesung konnten die Kinder dem Autor auch noch Fragen stellen. Auf die Frage, ob es denn schwer sei ein Buch zu schreiben, forderte er die Kinder auf es einfach zu versuchen, es sei viel leichter als gedacht. Vielleicht entspringt aus den Reihen unserer Drittklässler ja tatsächlich mal ein erfolgreicher Schriftsteller. Jeder fängt schließlich klein an.

 

Anschließend signierte Herr Weber noch jedem Kind sein Buch aus der Reihe "Ein Fall für die Schwarze Pfote".Autorenlesung 2014 014

Autorenlesung 2014 017