Drucken

Europäischer Malwettbewerb 2017

Geschrieben von S. Alonso. Veröffentlicht in Neuigkeiten.

In diesem Jahr nahm die Lindenschule wieder erfolgreich am 64. Europäischen Wettbewerb teil.

Das Thema lautete: „In Vielfalt geeint - Europa zwischen Tradition und Moderne".

Alle Klassen der Lindenschule beschäftigten sich künstlerisch mit einer der drei Aufgabenstellungen „So feiert man in Europa", "Mit der Zeitmaschine durch Europa" oder  "Verkleiden macht Spaß".  Alle Kinder lieferten äußerst kreative und erstaunliche Bilder ab.

An die Lindenschule gingen dieses Jahr sehr viele Auszeichnungen, die mitsamt tollen Preisen  von unserem Eggensteiner Bürgermeister Herrn Stober sowie von Herrn Ullrich überreicht wurden.

So konnten folgende Kinder die Jury mit Ihren Werken überzeugen:

Klassenstufe 1:

Jan Schmitt, Daniel Erdmann, Vincent Weis, Lilly Wan, Benjamin Ntemir, Annika Send, Dustin Winterstein und Tuana Gökce

Klassenstufe 2:

Lukas Hohmann,  Leonard Alaj,  Marcel Chabo,  Felix Meinzer,  Lena Winter, Felicitas Koch, Aaron Nees, Leonard Merz, Fenja Bantle, Kayla Butter und Philipp Eßig

Klassenstufe 3:

Jannik Rösler, Jona Rein, Lilly Behrens, Mara Wöhrle, Viktoria Bel, Amelie Merz und Konrad Koch.

Klassenstufe 4:

Fiona Wander, Lara Steidel, Luisa Salek und einen Landespreis Baden-Württemberg für Karolin Meinzer.


Die Gewinnerbilder können in der Schule bestaunt werden.

Die stolzen Gewinner und Gewinnerinnen:

P1040454

Vielen Dank an Herrn Stober, dass er sich die Zeit für die Überreichung der Auszeichnungen genommen hat.

Auch vielen Dank an Frau Koch für die Organisation rund um den Malwettbewerb. Die Kinder haben sich sehr über die Preise gefreut.

 

Text: U.Kies