Lindenschule Eggenstein
📧 sekretariat@lindenschule.egg-leo.de
☎ (0721) 78 74 43 
 

Am Mittwoch, den 04.10.2023, bekamen die Schülerinnen der 1. Klasse der Lindenschule und die Vorschülerinnen des Kindergartens Malkasten einen ganz besonders tierischen Besuch. Am Vormittag besuchten sie das kleine Zebra. Aber was wollte das Zebra von den Kindern?

Gemeinsam mit Polizistin Melanie Rheinthal vom Referat Prävention des Polizeipräsidiums Karlsruhe haben wir gelernt, wie man sich sicher im Straßenverkehr verhält. Wie überquert man eine Straße? Was muss man an einer Ampel beachten? Was ist überhaupt ein Zebrastreifen und wie verhält man sich da? Was macht man, wenn man sich verlaufen hat? Alles wichtige Fragen, die unseren Schülerinnen auf ihrem täglichen Weg in die Schule begegnen.

Das Zebra hatte natürlich von all den Verkehrsregeln keine Ahnung. Immer wieder lief es einfach über die Straße. Aber mithilfe der Kinder lernte es dann, wie man sich richtig im Straßenverkehr verhält. Und damit man sich solche Dinge besser merken kann, hat das Zebra noch gemeinsam mit uns gesungen. Aber irgendwann bekam das Zebra dann doch Heimweh nach Mama und Papa, und die Polizistin Melanie hat es dann im Polizeiauto nach Hause gefahren.

Insgesamt besuchten das fleißige Zebra 275 Vorschulkinder und Erstklässlerinnen in Eggenstein und Leopoldshafen und gab ihnen wichtige Tipps für den Straßenverkehr.

Ein großes Dankeschön geht an die Unfallkasse Baden-Württemberg, die diese gesamte Veranstaltung ermöglicht hat. Wir bedanken uns aber ganz besonders beim Zebra und bei Polizistin Melanie für diesen tollen und lehrreichen Vormittag.

Text und Bild: Verena Fernsner

Neuigkeiten

Vorstellungsvideo der Lindenschule Eggenstein für die Schulanfänger und Schulanfängerinnen

https://youtu.be/tXc05x0nKAw 


Kirchenstraße 17-19 | 76344 Eggenstein-Leopoldshafen | Tel. (0721) 78 74 43 | Fax (0721) 78 51 18 
Datenschutz | Impressum